Alle Artikel zu:

Arbeitsrecht

Brot und Spiele: Bundesrat erlaubt nächtlichen Lärm bei Fußball-WM

Die Fußball-WM in Brasilien interessiert die Bundesregierung nur insoweit, als sie für die Unterhaltung der Bürger sorgt. Anstatt zu den skandalösen sozialen Zuständen in Brasilien Stellung zu beziehen, beschließt der Bundesrat Ausnahmen zu den Lärmschutzregelungen während der WM. Die Regierung hat aus der Demokratie eine große, betäubende Zwangs-Party für alle gemacht.