Alle Artikel zu:

Atlanta

WHO: Ebola-Ausbruch in Westafrika außer Kontrolle

Die Ebola-Epidemie in Westafrika ist nach Einschätzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) außer Kontrolle geraten. Die WHO warnt vor katastrophalen Folgen. Die Sterberate der Seuche liegt bei 90 Prozent. Zuletzt hatten sich ein amerikanischer Arzt und eine Missionarin angesteckt. Beide wurden nach Atlanta in ein Krankenhaus überführt. Die US-Gesundheitsbehörde hat die Fluglinien angewiesen, verdächtige kranke Passagiere vor der Einreise in die USA umgehend zu melden.