Alle Artikel zu:

Beckenbauer

Manipulation: Merkel verhängt Zensur über die ARD-Tagesschau

Bundeskanzlerin Merkel hat über einen Bericht der ARD offenbar ganz klassisch die Zensur verhängt. Die Antworten der Kanzlerin bei einem Gespräch mit Schülern in Berlin durften nicht gefilmt werden. Kritiker fühlen sich an die „Aktuelle Kamera“ der DDR erinnert. Besonders ärgerlich: Die Deutschen müssen für die Willkür der die Sender kontrollierenden Politiker acht Milliarden Euro jährlich aus einer Zwangsgebühr entrichten.

Fussball-WM in Katar und Russland: Fifa spricht sich von Korruptions-Vorwürfen frei

Die Fifa hat einen internen Untersuchungsbericht zu Korruptionsvorwürfen gegen die Vergabe der Fußball-WM an Katar und Russland veröffentlicht. In dem Bericht kommt der Verband zu dem Ergebnis, dass es zwar kleinere Affären gegeben habe, Korruption im großen Stil jedoch nicht nachgewiesen werden konnte. Der Sonderermittler Michael Garcia protestierte gegen die Reinwaschung. Weil ARD und ZDF die Rechte an beiden Turnieren erworben haben, fließen auch Gelder aus der für jeden deutschen Haushalt verpflichtenden Rundfunkgebühr an die Fifa.

ZDF räumt Machenschaften ein: Wir haben manipuliert!

Das ZDF hat eingeräumt, bei einer Liste der wichtigsten Deutschen massiv manipuliert zu haben. Der Vorfall ist gravierend: Wenn die Sender schon bei einer harmlosen Unterhaltungssendung bewusst manipulieren, wie sieht das dann bei den Nachrichten-Sendungen aus? Diese werden mit Milliarden aus Zwangsgebühren finanziert - vorgeblich, um genau einen solchen Skandal zu verhindern. Das öffentlich-rechtlichen Fernsehen leistet mit solchen Machenschaften jenen Kritikern Vorschub, die die einzige Reform dieses Systems in seiner Abschaffung sehen.