Themenseite

China

Edward Snowden: Der größte Bluff des Jahrhunderts

Hat Edward Snowden, der Spion, der aus Hawaii kam, irgendeine wirklich geheime Information preisgegeben? Hat er nicht ausschließlich Dinge verkündet, die man aus jedem James-Bond-Film kennt? Hat Angela Merkel, die die Affäre ins Rollen gebracht hat, wirklich nur ein Handy? Könnte es sein, dass die Affäre eine gigantische PR-Kampagne ist? Auch nach Snowdens Enthüllungen liefern die Bürger freiwillig alles an die Geheimdienste, was diese wissen wollen. Sie tun es mit einem moralisch besseren Gefühl. Vielleicht war das der Zweck der Übung.

Flugverbotszone: Japan und Südkorea provozieren China

Japan und Südkorea ignorieren weiter die neue chinesische Luftverteidigungszone und riskieren damit eine Eskalation des Inselstreits im Ostchinesischen Meer. Nach Angaben der japanischen Regierung durchflogen Militärmaschinen am Donnerstag die Zone über den von Japan und China beanspruchten Inseln. Auch ein südkoreanisches Aufklärungsflugzeug überflog eine Insel, um die sich China und Südkorea streiten.

Die Junker blasen zum Angriff: Die Rückkehr der Feudal-Herrschaft in Europa

Die Zentralbanker übernehmen das Kommando: Jörg Asmussen fordert in New York die Umsetzung des Freihandelsabkommens zwischen der EU und den USA. Mario Draghi bezeichnet Kritiker der EZB als Nationalisten. Parlamente in ganz Europa sind gelähmt. Sie greifen in finaler Panik in die Staatskasse. Die Morphinisten der Macht in Brüssel torkeln von Schlappe zu Schlappe. Die Folge wird das Ende der Demokratie sein - und die Rückkehr der Feudal-Herrschaft in Europa.