Demokratie

DWN
Finanzen
Finanzen Die Digitalisierung verkommt zum Machtinstrument
04.05.2019

Am Beginn des Siegeszuges der Digitalisierung stand das Versprechen, dass Meinungsfreiheit und Demokratie weltweit auf dem Vormarsch sein...

DWN
Geopolitik
Geopolitik EU: Staaten verweigern Auskünfte über Kontakte zu Lobbyisten
10.02.2019

Ein aktueller Bericht zur Arbeit der EU-Staaten in Brüssel spricht von einer "symbiotischen Beziehung" mit der Konzernlobby. Deutschland...

DWN
Technologie
Technologie Zweitgrößte Partei Koreas will sich mit Blockchain organisieren
01.02.2019

Die zweitgrößte Partei Südkoreas will Blockchain-Technologie einsetzen, um die Parteiarbeit besser zu organisieren. Auch eine Vergabe...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Das neue DWN-Magazin: Die EU auf der Reise ins Ungewisse
18.01.2019

Die anstehenden Wahlen in der EU treibt die europäische Einheit immer weiter auseinander. Viele Mitgliedsländer sehen sich selbst...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Die EU schlingert im Nebel in Richtung Untergang
25.12.2018

Im Niemandsland zwischen der EU-Kommission, dem EU-Parlament und den Regierungen der Mitgliedstaaten entscheidet sich im Nebel das...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Türkei: Anklagen gegen Gülen-Kritiker wegen Gülen-Unterstützung
18.12.2018

Die türkische Staatsanwaltschaft hat Anklagen gegen zwei Gegner der Gülen-Bewegung erhoben. Den Journalisten wird Unterstützung der...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Die Zeit nach Merkel: Es wird nicht besser werden
26.09.2018

Die deutsche Demokratie steht vor einem gravierenden Umbruch: Es gibt keine soliden Mehrheiten für eine Regierung. Es schlägt die Stunde...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Die EU zeigt Verfalls-Erscheinungen wie die Weimarer Republik
23.09.2018

Der jüngste Gipfel offenbarte einen Zustand der Agonie, in dem sich die EU befindet. Sachprobleme wurden nicht einmal angesprochen - und...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Staatssekretär: Politiker und Journalisten leben in einer anderen Welt
08.09.2018

Der Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, Christian Hirte, hält es für falsch, den Deutschen vorschreiben zu wollen, was sie denken...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Israels bitterer Abschied von der Demokratie
10.08.2018

Das neue Nationalitäten-Gesetz ist ein weiterer Schritt, Israel von einer Demokratie in einen autoritären Staat zu verwandeln.

celtra_fin_Interscroller