DIW

DWN
Geopolitik
Geopolitik Studie: Austerität hat Südeuropa in die Rezession getrieben
23.02.2017

Das DIW kommt in einer Studie zu der Erkenntnis, dass die Austeritätspolitik der falsche Weg für Spanien, Portugal und Italien war. Die...

DWN
Finanzen
Finanzen Prognose: Britischer EU-Austritt wird deutsche Konjunktur über Jahre belasten
10.08.2016

Nach Ansicht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung wird der Brexit das Wachstum der deutschen Wirtschaft in den kommenden...

DWN
Finanzen
Finanzen Deutsche Sparer scheuen das Risiko - und verlieren
20.08.2015

Die deutschen Privathaushalte haben nicht von der Party des billigen Geldes profitiert: Weil sie um riskante Anlagen einen weiten Bogen...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Wachstumsprognose für Deutschland sinkt deutlich
24.06.2015

Das Berliner DIW-Institut hat die Wachstumsprognose für das aktuelle Jahr von 2,2 auf 1,8 Prozent gesenkt. Wegen der Griechenland-Krise...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Weik & Friedrich: Die EZB hält uns alle zum Narren
24.06.2015

Während momentan alle Welt auf Griechenland blickt hat die EZB aus Luxemburg die Bestätigung ihrer irrsinnigen Politik bekommen....

DWN
Unternehmen
Unternehmen Der deutsche Wirtschafts-Aufschwung ist eine Illusion
30.05.2015

Der deutsche Aufschwung ist eine Illusion, sagen nun erstmals auch die Wirtschafts-Lobbyisten selbst. Der Grund für die guten Zahlen:...

DWN
Deutschland
Deutschland Kein gutes Investment: Immobilien bringen ganz schwache Renditen
19.09.2014

Die Zahl der Vermieter, die keine Erträge aus ihren Immobilien erwirtschaften können, steigt. Mehr als drei Millionen verdienen nichts...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Verdummung mit Statistik: Die Deutschen werden nicht „immer reicher“
27.07.2014

Die Bundesbank berichtet von einen Anstieg des Privatvermögens in Deutschland auf einen neuen Rekord von 5,2 Billionen Euro. Doch die...

DWN
Gemischtes
Gemischtes Pessimisten sind gesünder und leben länger
28.06.2014

Ein Studie hat ergeben: Pessimismus führt zu einer realistischen Sicht der Welt und des persönlichen Lebens. Dadurch werden Risiken...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Deutschland: Wirtschafts-Wachstum halbiert sich
25.06.2014

Das Wachstum der deutschen Wirtschaft hat sich im zweiten Quartal mehr als halbiert. Das BIP wird nur noch um 0,3 Prozent zulegen. Im...

celtra_fin_Interscroller