Einkommenssteuer

DWN
Finanzen
Finanzen CSU lehnt Wiedereinführung von Vermögensteuer ab
11.06.2016

Die CSU lehnt die von der SPD geforderte Wiedereinführung der Vermögenssteuer ab. Über die Einkommenssteuer könne jedoch verhandelt...

DWN
Finanzen
Finanzen Handel mit Bitcoin bringt Probleme für die Steuererklärung
27.09.2015

Wenn Händler die Internetwährung Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren, kann sich ihre Steuererklärung sehr schwierig gestalten. Denn...

DWN
Politik
Politik Soli wird zur Dauer-Steuer und soll auch in die alten Bundesländer fließen
23.11.2014

Der ursprünglich als vorübergehende Steuer zur Integration der ostdeutschen Bundesländer eingeführte Soli wird zu dauerhaften Steuer....

DWN
Unternehmen
Unternehmen Russen müssen Krim-Eroberung mit saftiger Steuererhöhung bezahlen
25.07.2014

Die Russen müssen die Expansions-Gelüste von Präsident Putin teuer bezahlen. Nach der triumphalen Übernahme der Krim kommt nun heraus:...

DWN
Politik
Politik Schäuble bleibt hart: 37 Millionen Deutsche verlieren durch Kalte Progression
26.04.2014

Obwohl vor der Wahl versprochen, weigert sich die Bundesregierung die Kalte Progression abzuschaffen. Kleine Einkommen sind bei einer...

DWN
Deutschland
Deutschland Regierung bricht Versprechen: Kalte Progression bleibt
04.04.2014

Auch künftig landet ein immer größerer Teil von Lohn-Erhöhungen beim Staat. Zwar ist die Abschaffung der kalten Progression im...

DWN
Finanzen
Finanzen Goldmann Sachs Chef Dibelius macht „Fehler“ bei Steuererklärung
24.12.2013

Goldman Sachs Deutschland-Chef Alexander Dibelius hat in seiner Steuererklärung Dollar und Rubel verwechselt. Der Steuerberater des...

DWN
Deutschland
Deutschland Trotz sprudelnder Einnahmen: Kommunen schreiben rote Zahlen
18.12.2013

In den ersten drei Quartalen verzeichneten die deutschen Städte und Gemeinden ein Defizit von 1,4 Milliarden Euro. Zwar legten die...

DWN
Politik
Politik Jäger und Heuchler: EU-Politiker zahlen nur 12 Prozent Einkommenssteuer
23.05.2013

Die EU stellt die Steuersünder an den Pranger. Aber die EU-Beamten zahlen selbst kaum Abgaben. Die britische UKIP-Chef Nigel Farage nutzte...

DWN
Finanzen
Finanzen Krugman fordert Spitzensteuersatz von 91 Prozent
23.11.2012

Der Nobelpreisträger Paul Krugman begegnet der Wirtschaftskrise mit einem extremen Vorschlag. Er will die Einkommenssteuer auf 91 Prozent...

celtra_fin_Interscroller