Eni

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Total bewirbt sich für Gas-Lizenz auf Zypern
28.05.2018

Der französische Energie-Riese Total will auf Zypern eine weitere Gasförder-Lizenz erwerben. Zuvor hatte Total seine Förderaktivitäten...

DWN
Finanzen
Finanzen Neues Erdgas-Feld vor Zypern entdeckt
08.02.2018

Vor der zypriotischen Küste ist ein großes Erdgasfeld entdeckt worden.

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Streit um Gasfelder zwischen Israel und Libanon
04.02.2018

Der Libanon will vor seiner Küste Öl und Gas fördern. Ein Teil des betroffenen Gebiets wird auch von Israel beansprucht.

DWN
Geopolitik
Geopolitik Ölkonzern Eni stoppt wegen US-Sanktionen Bohrungen im Schwarzen Meer
25.01.2018

Der italienische ENI-Konzern stoppt seine Ölbohrungen im Schwarzen Meer.

DWN
Geopolitik
Geopolitik Trotz Sanktionen: Italienische Intesa Bank baut Russland-Geschäft aus
20.05.2017

Die italienische Intesa Bank nutzt die Zurückhaltung anderer Banken und baut ihr Russland-Geschäft aus.

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Russland nutzt US-Schwäche: Rosneft expandiert in Nahost
04.04.2017

Der Ölkonzern Rosneft baut seine Position im Nahen Ostens strategisch aus. Die Russen profitieren von der außenpolitischen Agonie der...

DWN
Finanzen
Finanzen Nach hohem Verlust: Italiens Ölkonzern Eni streicht Investitionen
26.02.2016

Der italienische Ölkonzern Eni hat für das vierte Quartal 2015 einen Verlust in Milliardenhöhe bekanntgegeben. Das Unternehmen kündigte...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Italienischer Energie-Konzern ENI entdeckt riesiges Erdgas-Feld vor Ägypten
30.08.2015

Der Italienische Energie-Konzern ENI meldet die Entdeckung eines riesigen Erdgas-Feldes vor der ägyptischen Küste. Es könnte sich als...

DWN
Finanzen
Finanzen Niedriger Öl-Preis: Energie-Konzerne beschleunigen massiven Stellenabbau
03.08.2015

Die Entlassungswelle im Energiesektor setzt sich weltweit fort. Shell kündigte den Abbau von 6.500 Stellen weltweit an und auch Chevron...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Putin und Renzi kritisieren gemeinsam Russland-Sanktionen
11.06.2015

Die Russland-Sanktionen würden vor allem Italien schaden, so Wladimir Putin bei seinem Staatsbesuch. Das Land sei in der EU schließlich...

celtra_fin_Interscroller