Eurobonds

DWN
Finanzen
Finanzen Gegen den Dollar: Russland begibt Anleihe in Euro
28.11.2018

Russland will durch Anleihen in Euro denominierte Schulden in Milliardenhöhe einnehmen.

DWN
Finanzen
Finanzen EU schlägt Bündelung von Euro-Staatsanleihen vor
14.03.2018

Die EU-Kommission bereitet die Einführung von gebündelten Staatsanleihen für die EU vor.

DWN
Finanzen
Finanzen CDU: Erste Forderungen nach deutsch-französischen Anleihen
06.10.2017

In der CDU gibt es Forderungen nach gemeinsamen deutsch-französischen Anleihen für konkrete Projekte.

DWN
Politik
Politik EU will Krise mit stärkerer Euro-Integration überwinden
31.05.2017

Die EU strebt zur Überwindung der Krise eine signifikante Integration im Euro-Raum an. Die Kommission ist der Auffassung, dass der Status...

DWN
Politik
Politik Renzi will Eurobonds zur Finanzierung von Flüchtlingen
20.04.2016

Seit der Eurokrise gibt es immer wieder Vorstöße für Euro-Bonds, um mit den Gemeinschaftsanleihen hoch verschuldete Euro-Ländern zu...

DWN
Politik
Politik US-Ökonomen fordern den Austritt Deutschlands aus dem Euro
19.07.2015

Prominente US-Ökonomen sehen im Austritt Deutschlands die einzige Chance für die nachhaltige Lösung der Euro-Krise. Sie glauben, dass...

DWN
Politik
Politik Schäubles Vision von Europa: Mehr Russland, weniger Italien
17.07.2015

Vor genau 20 Jahren hat Wolfgang Schäuble in bemerkenswerter Klarsicht vorhergesehen, dass eine ungeordnete Euro-Zone zum Scheitern...

DWN
Finanzen
Finanzen JPMorgan: Ukraine ist nicht pleite und soll seine Schulden bezahlen
04.06.2015

Die Ukraine habe die finanziellen Mittel, um ihre Gläubiger zu bedienen, so die US-Bank JPMorgan. Zum Monatsbeginn meldete das...

DWN
Finanzen
Finanzen EU will Krise für mehr Integration nutzen
13.03.2015

Die EU sieht in der aktuellen Euro-Krise die Chance, die Integration in der Währungsunion zu vertiefen. Brüssel hofft, aus der Krise...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Merkel knickt ein: Defizit-Grenzen werden „flexibel“
23.06.2014

CDU-Chefin Angela Merkel gibt dem Drängen der südlichen Euro-Staaten nach. Die Kanzlerin hält nicht mehr an der strengen Auslegung des...

celtra_fin_Interscroller