Europaparlament

DWN
Finanzen
Finanzen EU-Parlament: Euro-Clearing soll in London bleiben
17.05.2018

Die Zahlungsabwicklung für Euro-Geschäfte wird wahrscheinlich auch nach dem Austritt Großbritanniens in London bleiben.

DWN
Geopolitik
Geopolitik Einigung auf EU-Haushalt für 2016 erzielt
16.11.2015

Der EU-Haushalt für 2016 steht. Vorgesehen sind Ausgaben in Höhe von fast 144 Milliarden Euro. Zwei Milliarden Euro sollen in die...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Farage trickst Schulz aus und holt polnischen MEP für Fraktion
21.10.2014

Nigel Farage will seine gescheiterte Fraktion im Europaparlament neu gründen. Dafür konnte er einen bislang fraktionslosen polnischen...

DWN
Technologie
Technologie Lobbyisten an die Macht: EU-Gremien sind fest in der Hand der Finanz-Industrie
10.09.2014

Der britische Banken-Lobbyist Hill soll künftig die Finanzmärkte der Euro-Zone überwachen. Umgekehrt wechselte die Vorsitzende des...

DWN
Geopolitik
Geopolitik EU-Parlament will mehr Haftung Deutschlands für Banken in Europa
18.01.2014

Das EU-Parlament will die Pläne der EU-Finanzminister zur Bankenabwicklung ausbremsen. Diese widersprächen EU-Recht. Das EU-Parlament...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Schulz droht Griechen: Euroaustritt wäre der „Anfang des Grauens“
19.05.2012

Bei einer Veranstaltung in Athen ließ es sich der Präsident des Europaparlaments nicht nehmen, die Griechen noch einmal massiv unter...