Gelddrucken

DWN
Finanzen
Finanzen Schuldenkrise: Baader-Bank erwartet Abschaffung des Bargelds in Europa
01.04.2015

Der Chef-Analyst der Baader Bank, Robert Halver, sieht als Folge der Einführung von Negativ-Zinsen die Abschaffung von Bargeld in...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Merkels Illusion vom globalen Markt treibt Deutschland in die Krise
19.10.2014

Die Rückkehr der Krisen wird Deutschland besonders hart treffen. In Deutschland hat sich als Exportnation in einer trügerischen...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Trotz Milliarden-Krediten: Wirtschaft in Osteuropa bricht ein
15.10.2014

Das Wirtschaftswachstum in den Schwellenländern ist derzeit mit rund 4 Prozent so niedrig wie seit der Finanzkrise nicht mehr und geht...

DWN
Technologie
Technologie Sparkassen: Fahrenschon fordert Ende des weltweiten Geld-Druckens
12.10.2014

Der Präsident des Deutschen Sparkassen-Verbandes hat bei der Herbsttagung von Weltbank und iWF vor einer neuen Krise auf den...

DWN
Technologie
Technologie US-Ökonom erwartet baldiges Ende des Dollar als Weltwährung
08.10.2014

Der Ökonom und Investmentbanker James Rickards sieht deutliche Anzeichen für den Zusammenbruch des Dollars. Als Folge wird es zu Kriegen...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Nervöse Auftritte von Draghi und Lagarde: Das Finanz-System steht auf der Kippe
03.10.2014

Die EZB und der IWF haben offenbar keine Mittel mehr in der Hand, um die Finanz-Krise in den Griff zu bekommen. Falsche Prognosen und immer...

DWN
Deutschland
Deutschland EuGH verhandelt am 14. Oktober über OMT-Programm
24.09.2014

Der europäische Gerichtshof (EuGH) wird am 14. Oktober über die umstrittenen Ankaufprogramme von Staatsanleihen durch die EZB (OMT)...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Draghi drückt den Euro auf neuen Tiefststand
22.09.2014

Die Ankündigung von EZB-Chef Mario Draghi, das Gelddrucken zu verstärken, hat den Euro auf einen neuen Tiefststand gedrückt....

DWN
Geopolitik
Geopolitik USA: Kluft zwischen Arm und Reich zerreißt das Land
16.08.2014

In den USA hat das massive Gelddrucken der Federal Reserve die Einkommensunterschiede so stark vergrößert wie noch nie zuvor in der...

DWN
Geopolitik
Geopolitik „Gier, Unfähigkeit, Propaganda“: Ein zorniger Ökonom rechnet mit der EU ab
13.08.2014

Der Ökonom Richard Crusius glaubt, dass Europa nur zu ändern ist, wenn die EU radikal umgebaut wird: Nur ein soziales und freies Europa...

celtra_fin_Interscroller