Haushalt

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Schönes neues Jahr 2021: Die Staaten treiben sich selbst in die Pleite - die weltweiten Tech-Monopole übernehmen
27.12.2020

Das Corona-Jahr hat eine unheilvolle Entwicklung eingeleitet. Gut für die Monopolisten - schlecht für den Mittelstand und die Bürger.

DWN
Politik
Politik Zwei-Prozent-Ziel der NATO: Mehr Waffen bedeuten nicht mehr Sicherheit
18.12.2020

Eine Erhöhung des deutschen Verteidigungs-Etats käme der Waffen-Industrie zugute - aber nicht der Sicherheit Europas.

DWN
Politik
Politik Alle zufrieden mit Billionen-Programm der EU: Merkel, Macron und Conte - aber auch die sparsamen Länder
21.07.2020

Das Haushalts- und Finanzpaket der EU von Höhe von fast zwei Billionen Euro ist beschlossene Sache.

DWN
Politik
Politik Wo sollen die Milliarden herkommen? Österreichischer Haushalt nicht finanzierbar
07.06.2020

DWN-Gastautor Andreas Kubin kommentiert den Budget-Voranschlag der österreichischen Bundesregierung - kenntnisreich und mit einem...

DWN
Finanzen
Finanzen Zehn Milliarden Euro: Deutschland übernimmt fast Großbritanniens gesamten EU-Beitrag
13.01.2020

Der deutsche Beitrag zum EU-Haushalt wird sich aufgrund des Austritts Großbritanniens von 25 auf 35 Milliarden Euro erhöhen.

DWN
Politik
Politik Trotz Brexit: Großbritannien muss in den nächsten EU-Haushalt einzahlen
20.11.2019

Großbritannien muss auch im kommenden Jahr seinen monatlichen Beitrag für den EU-Haushalt beisteuern, obwohl der Brexit-Termin für den...

DWN
Deutschland
Deutschland Im Finanzplan der Bundesregierung klafft ein 120-Milliarden-Loch
09.05.2019

124 Milliarden Euro: Das ist die Summe, die der Staat bis 2023 weniger einnehmen wird als bisher erwartet. Steuersenkungen scheinen im...

DWN
Deutschland
Deutschland Einnahmen sprudeln: Deutscher Staat erzielt Rekord-Überschuss
22.02.2019

Steuern und Sozialabgaben sprudeln kräftig. Der Staat kann das fünfte Jahr in Folge mehr Geld einnehmen als ausgeben. Aber es kündigen...

DWN
Finanzen
Finanzen Wegen Shutdown: US-Regierung reduziert Presse-Arbeit
15.01.2019

Das US-Außenministerium konnte auf eine Anfrage der Deutschen Wirtschaftsnachrichten wegen der Haushaltssperre nicht antworten.

DWN
Politik
Politik EU-Kommission weist Italiens Haushalt zurück
23.10.2018

Die EU-Kommission akzeptiert das Defizit Italiens nicht. Rom dürfte zu Nachverhandlungen bereit sein.