HVB

DWN
Geopolitik
Geopolitik Unicredit meldet Verlust in Höhe von 12 Milliarden Euro
09.02.2017

Die italienische Großbank Unicredit hat im Jahr 2016 einen Verlust von 12 Milliarden Euro eingefahren. Die Töchter HVB und Bank Austria...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Banken-Krise Italien: UniCredit braucht 13 Milliarden Euro
02.02.2017

Die italienische Großbank UniCredit will mit 13 Milliarden Euro die Löcher in ihrer Bilanz stopfen.

DWN
Finanzen
Finanzen Italienische Banken-Krise erreicht HypoVereinsbank
30.01.2017

Die italienische Bankenkrise erreicht Deutschland: Wegen eines Milliardenverlusts zieht die UniCredit einen Sonderdividende aus der...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Banken-Krise in Italien: EZB in Sorge wegen fauler Kredite
19.01.2016

Die EZB ist in Sorge um die italienischen Banken. Sie forderte einige Institute auf, Auskunft über die faulen Kredite zu geben. Die...

DWN
Finanzen
Finanzen HVB muss wegen dubioser Aktiengeschäfte Bußgeld zahlen
03.12.2015

Die HVB hat als erste Bank zugegeben, dubiose Aktien-Geschäfte betrieben zu haben. Sie fasste ein Bußgeld vom Amtsgericht Köln aus. Die...

DWN
Finanzen
Finanzen Drastischer Sparkurs: UniCredit streicht 18.000 Stellen
11.11.2015

Die italienische Großbank Unicredit steht vor einem drastischen Sparprogramm und streicht mehr als 18.000 Stellen. Davon betroffen ist...

DWN
Finanzen
Finanzen UniCredit will Teile der Bank Austria verkaufen
20.10.2015

Die italienische UniCredit will das Geschäft mit Privat-Kunden und kleinen Unternehmen in Österreich abstoßen. Die Bank prüft offenbar...

DWN
Finanzen
Finanzen Italiens Banken müssen drei kleine Institute retten
13.10.2015

Die italienischen Banken müssen die in Not geratenen Banken Carife, Banca Marche und Banca Popolare dell'Etruria retten. Die Aktion trifft...

DWN
Finanzen
Finanzen Faule Kredite: Bonität der UniCredit verschlechtert sich
22.03.2014

Moody’s setzt die Kreditwürdigkeit von UniCredit und der Tochter Hypovereinsbank herab. Beide Banken werden sich in nächster Zeit nicht...

DWN
Finanzen
Finanzen Nervosität in Italien: UniCredit schreibt 14 Milliarden Euro Verlust
11.03.2014

In Italien geht die Angst um: Die UniCredit meldet 14 Milliarden Verlust und sorgt für Entsetzen bei Anlegern und Analysten. Das ganze...