Immigration

DWN
Technologie
Technologie Kanada nutzt Chinas-Sozial-Kontrolle für Visa
13.12.2018

Die kanadischen Immigrationsbehörden durchleuchten chinesische Bewerber um Visa künftig mit der Software des Anbieters Alipay.

DWN
Geopolitik
Geopolitik US-Parteien einigen sich auf Erhöhung der Militär-Ausgaben
07.02.2018

Die Demokraten haben trotz ihrer Abneigung gegen Präsident Trump den Weg für eine Erhöhung der Rüstungsausgaben freigemacht.

DWN
Geopolitik
Geopolitik Großbritannien bereitet strenge Einwanderungsregeln für EU-Bürger vor
21.01.2017

Die britische Regierung will die Einwanderung aus den EU-Staaten streng regeln. Am Ende könnte ein System stehen, wie es heute schon in...

DWN
Finanzen
Finanzen Großbritannien: Kontrolle über Einwanderung ist Grund für EU-Austritt
10.01.2017

Die britische Premierministerin May signalisiert den Weg in Richtung eines harten Brexit. Der Verbleib im gemeinsamen Markt mit der EU ist...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Großbritannien und Niederlande machen Front gegen Brüssel
25.10.2014

Die EU fordert, dass Großbritannien kurzfristig 2,1 Milliarden Euro mehr an Brüssel zahlt. Denn die Wirtschaft habe sich dort besser...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Europas stärkste Lobby: Die Rentner machen mobil
07.09.2014

Bei einer der größten Wirtschaftskonferenzen Europas war zu beobachten, dass eine gesellschaftliche Gruppe stärker ist als alle anderen....

DWN
Unternehmen
Unternehmen Deutschland betreibt eine völlig falsche Einwanderungs-Politik
17.06.2014

Der neue Bildungsbericht zeigt: Die Einwanderungspolitik Deutschlands geht an der Realität vorbei. Das staatliche Betreuungsgeld ist...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Schweiz will mit EU über Einwanderungs-Quote verhandeln
16.06.2014

Die Schweiz bangt um 1,8 Milliarden Euro für die Forschungs-Förderung. Eine Delegation räumte in Brüssel ein, dass eine Begrenzung der...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Italiens Behörden retten Tausende Flüchtlinge aus dem Meer
06.06.2014

Die italienische Küstenwache hat seit Donnerstag über 2.500 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet. Aufgrund des guten Wetters...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Hunderte Flüchtlinge stürmen spanische Exklave in Marokko
28.05.2014

Etwa tausend afrikanische Flüchtlinge haben versucht, die spanische Exklave Melilla zu stürmen. Rund 400 von ihnen überwanden dabei den...

celtra_fin_Interscroller