Jean-Claude Juncker

DWN
Finanzen
Finanzen EU-Kommission droht, Aktienhandel in der Schweiz zu verbieten
28.06.2019

Im Streit mit der Schweiz droht die Europäische Kommission damit, dass sie EU-Investoren den Aktienhandel in der Schweiz verwehrt.

DWN
Geopolitik
Geopolitik Macron und Merkel streiten um Macht und Einfluss in der EU
25.06.2019

Paris und Berlin können sich nicht auf einen gemeinsamen EU-Kommissionspräsidenten einigen. Auch die Nachfolge von EZB-Chef Mario Draghi...

DWN
Finanzen
Finanzen Junckers Luxemburg: Steuerparadies der Großkonzerne
24.03.2019

Die sogenannten Steuerparadiese sind nicht so fern, wie man glauben möchte. Auch mitten in der Europäischen Union gab es – wenn auch...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Trump und Juncker verkünden Einigung in Handelsstreit
25.07.2018

EU-Präsident Juncker und US-Präsident Trump vermelden, dass sie sich im Handelsstreit geeinigt hätten.

DWN
Geopolitik
Geopolitik Bundesregierung will China-Einstieg bei Maschinenbauer verbieten
26.05.2018

Die Bundesregierung erwägt, einem chinesischen Investor den Einstieg bei einem deutschen Maschinenbauer zu untersagen.

DWN
Geopolitik
Geopolitik Juncker droht wegen Personal-Affäre mit Rücktritt
25.03.2018

In der Personal-Affäre um die Beförderung des deutschen Juristen Martin Selmayr zum Generalsekretär der EU-Kommission droht Jean-Claude...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Großbritannien steigt aus EU-Armee aus
22.03.2018

Großbritannien hat der EU mitgeteilt, dass das Land nicht an der EU-Armee mitwirken werde. Die Absage der Briten ist ein wichtiger Erfolg...

DWN
Finanzen
Finanzen Juncker sorgt mit Kommentar zu Italien-Wahl für Unruhe
23.02.2018

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat mit einem Kommentar zur Italien-Wahl für Unruhe gesorgt.

DWN
Geopolitik
Geopolitik Euro-Staaten winken ab: Idee eines EU-Finanzministers vor dem Aus
07.12.2017

Die Euro-Gruppe will keinen EU-Finanzminister, womit eine der Reform-Ideen von EU-Präsident Juncker vor dem Aus steht.

DWN
Geopolitik
Geopolitik EU will sich bei Nord Stream 2 noch nicht geschlagen geben
29.10.2017

Die EU-Kommission könnte über eine Gesetzesänderung Einfluss bei der Entscheidung über Nord Stream 2 zu gewinnen.

celtra_fin_Interscroller