kalte Progression

DWN
Deutschland
Deutschland Deutschland: Jeder Arbeiter muss die Hälfte des Jahres für den Staat arbeiten
13.07.2014

Die Deutschen müssen mehr als die Hälfte ihrer Einkommen an den Staat abgeben. Rein rechnerisch arbeiten sie dieses Jahr erst seit dem 8....

DWN
Unternehmen
Unternehmen Schäuble: Enteignung durch kalte Progression bleibt
02.07.2014

Bundesfinanzminister Schäuble will nicht gegen die kalten Progression vorgehen. Grund sei die fehlende Bereitschaft der Bundesländern,...

DWN
Politik
Politik Schäuble bleibt hart: 37 Millionen Deutsche verlieren durch Kalte Progression
26.04.2014

Obwohl vor der Wahl versprochen, weigert sich die Bundesregierung die Kalte Progression abzuschaffen. Kleine Einkommen sind bei einer...

DWN
Deutschland
Deutschland Regierung bricht Versprechen: Kalte Progression bleibt
04.04.2014

Auch künftig landet ein immer größerer Teil von Lohn-Erhöhungen beim Staat. Zwar ist die Abschaffung der kalten Progression im...

DWN
Deutschland
Deutschland Lohnerhöhung als Illusion: Inflation, Schulden und Steuern fressen alles auf
09.10.2013

Für die Deutschen sind Brutto-Lohnerhöhungen kein gutes Geschäft: Steuern, Staatsschulden und Inflation nehmen ihnen das Geld wieder...

celtra_fin_Interscroller