Alle Artikel zu:

Konzern

Aus der Geschichte nichts gelernt: Wirtschaftsprüfer sind unregulierbar

Nur vier Wirtschaftsprüfer weltweit haben die Kapazitäten auch die großen, internationalen Unternehmen zu prüfen. Experten sprechen von einem „faustischen Pakt“: Sollte einer der vier Anbieter vom Markt verschwinden, würde die Qualität drastisch sinken. Wie schon bei den Banken ist die Macht der Wirtschaftsprüfer mittlerweile zu groß, um reguliert zu werden.

Wut auf die Deutsche Post: Ein Dorf verliert seinen Helden, den Paket-Zusteller

Die Deutsche Post zieht aus einer kleinen Gemeinde einen beliebten Paket-Zusteller ab. Die Gemeinde, in der Zusteller eine wichtige soziale Funktion ausübte, protestierte. Doch die Post bleibt hart: Man müsse die Zustellbezirke neu zuschneiden und könne deshalb keine Ausnahmen machen. Der Vorstand der Deutschen Post verdiente im vergangenen Jahr 13 Millionen Euro. Die Kreativität reicht trotzdem nicht, um einen so einfachen Fall zu lösen.