Alle Artikel zu:

Noyer

Franzosen in der EZB wollen Abwertung des Euro

Die Frankreich-Fraktion in der EZB betreibt die Abwertung des Euro, wie er von der Regierung in Paris gewünscht wird. Das EZB-Ratsmitglied Christian Noyer sagte, dass der starke Euro die wirtschaftlichen Aktivitäten und die Preisstabilität massiv belastet. Es sei daher nur logisch, dass sich der Euro schwäche. Frankreich hat in der Vergangenheit seine wirtschaftlichen Probleme stets durch Abwertungen gelöst.