Alle Artikel zu:

NSA

FBI: iPhone-Entsperrung könnte doch Präzedenzfall werden

Der FBI-Chef hat zugegeben, dass die erzwungene Entsperrung eines iPhones durch Apple doch zu einem Präzedenzfall werden könnte. Zuvor hatte Comey versichert, das FBI werde den Entscheid nicht auf andere Fälle übertragen. Apple soll für das FBI eigens ein Programm schreiben, mit dem alle iPhones entsperrt werden könnten - auch die aktuell noch als sicher geltende neue Software.

Geheimdienste machen Snowden für Terror in Paris verantwortlich

Die US-Geheimdienste haben einen Sündenbock gefunden, dass der Terror in Paris nicht verhindert werden konnte: Weil Whistleblower Edward Snowden tausende Dokumente enthüllt habe, hätten die Dienste den Zugriff auf den IS verloren. Nun wollen sie nachrüsten – und haben dazu den Segen der G20-Chefs bekommen. Welche Rolle die Geheimdienste bei den Pariser Anschlägen gespielt haben, ist noch völlig unklar.