Recep Tayyip Erdogan

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan. (Foto: dpa)

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan. (Foto: dpa)

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ist im Westen hochumstritten. Unter Erdogan ist die Türkei außenpolitisch aktiver und selbstbewusster geworden. Während Erdogan zu Beginn seiner Amtszeit als Premier im Jahr 2002 ein Befürworter des EU-Beitritts war, änderte sich dies im Verlauf der Jahre. Der EU wirft er vor, dass diese die Türkei seit fast 60 Jahren mit einem Beitrittsversprechen hinhalte. Die Tatsache, dass die EU ihren vertraglichen Verpflichtungen aus dem Flüchtlings-Deal nicht nachkommen möchte, ist für Erdogan ein weiterer Beweis dafür, dass den Europäern nicht zu trauen ist.

Deshalb orientiert sich die Türkei unter Erdogan gen Osten. Der Staatschef ist vor allem an einer Intensivierung der Beziehungen mit China und Russland interessiert. Auf dem Balkan, im Nahen Osten, in Afrika, in Zentralasien, in Südostasien und bei seinem eigenen Volk ist Erdogan hochbeliebt. Im Westen, insbesondere in Europa, ist er aktuell die populärste Hassfigur der öffentlichen Debatte.

Deshalb hatte eine Gruppe türkischer Offiziere und Generäle am 15. Juli 2016 einen Putschversuch unternommen, um den türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan zu stürzen. Der Putschversuch scheiterte am Widerstand der Bevölkerung und staatsloyaler Militärs.

Versuchter Militär-Putsch in der Türkei gescheitert

Recep Tayyip Erdogan machte die westlichen Mächte für den Miltär-Putsch in der Türkei 2016 verantwortlich. Als Gründe nannte er den Wirtschaftskrieg.

Link

Turkish Stream: Die Türkei als neues Energiezentrum

Mit dem Bau der Pipeline Turkish Stream gewinnen Putin und Erdogan. Russland kann die Ukraine ausgrenzen und die Türkei gewinnt energiepolitische Bedeutung.

Link

Syrien: Russischer Kampfjet durch Türkei abgeschossen

Nach dem Abschuss eines russischen Kampfjets in Syrien haben sich die Beziehungen zwischen Putin und Erdogan sowohl in Wirtschaft als auch Politik stark abgekühlt.

Link
Geografische Lage der Türkei. (Grafik: Google Maps)