Rettungsfonds

DWN
Finanzen
Finanzen Crash vorerst abgewendet: Großaktionär rettet Hanjin
23.09.2016

Der größte Aktionär der insolventen Reederei Hanjin – Korean Air – hat rund 50 Millionen Dollar freigegeben. Damit ist der...

DWN
Finanzen
Finanzen Griechenland ist immer noch pleite und braucht neue Kredite
19.07.2014

Der IWF erwartet im griechischen Haushalt für 2015 ein Loch von 12,6 Milliarden Euro. Das Land ist voraussichtlich nicht in der Lage, auf...

DWN
Finanzen
Finanzen Banken-Union: Verteilungskampf zwischen großen und kleinen Banken
21.03.2014

Bei der beschlossenen Banken-Union ist die entscheidende Frage noch nicht geklärt: Wer zahlt wie viel in den Abwicklungsfonds? Es beginnt...

DWN
Politik
Politik Frankreich: Deutschland soll größten Teil für Banken-Union zahlen
19.03.2014

Deutschland und Frankreich streiten darüber, wer für die Europäische Bankenunion zahlen soll. Paris fürchtet, dass französische Banken...

DWN
Deutschland
Deutschland Geheimplan: Nach der Wahl werden Steuern für Euro-Krise erhöht
17.08.2013

Noch bestreiten Angela Merkel und Wolfgang Schäuble, dass die Euro-Krise nach der Wahl zu ersten realen Verlusten für die deutschen...

DWN
Finanzen
Finanzen Spanien: Mega-Pleite der Reyal Urbis bedroht auch Commerzbank und FMS
20.02.2013

Der spanische Immobilien-Entwickler Reyal Urbis hat am Dienstag die Insolvenz angemeldet. Die zweitgrößte Unternehmens-Pleite der...

DWN
Finanzen
Finanzen Bankenkrise treibt Zinsen für spanische Staatsanleihen
14.05.2012

Trotz neuem Rettungsplan für die spanischen Banken ist bei den Investoren alles andere als Zuversicht auf der Tagesordnung. Die...

celtra_fin_Interscroller