Roubini

DWN
Politik
Politik Top-Ökonom: „Brexit“ könnte das Ende der EU einläuten
11.04.2016

Der Ökonom Nouriel Roubini geht im Falle eines Austritts Großbritanniens aus der EU von schwerwiegenden Folgewirkungen für den...

DWN
Politik
Politik Griechenland: EU wird „Geldtöpfe finden“, um den IWF zu bezahlen
29.05.2015

Die Verhandlungen um Griechenland sind auf einem guten Weg: Der Ökonom Nouriel Roubini erwartet, dass demnächst „Geldtöpfe gefunden...

DWN
Finanzen
Finanzen Währungs-Zwangsjacke: Der Euro schadet in der Krise doppelt
05.02.2014

Die aktuelle Krise der Schwellenländer wird nicht lange anhalten, so der Ökonom Roubini. Denn die betroffenen Länder haben Währungen...

DWN
Finanzen
Finanzen Roubini: Goldpreis wird auf 1.000 Dollar stürzen
03.06.2013

Nouriel Roubini geht davon aus, dass der Goldpreis bis 2015 unter die 1.000 Dollar-Marke fallen wird. Es gebe derzeit keine Notwendigkeit,...

DWN
Finanzen
Finanzen Griechenland: Spekulanten setzen auf den großen Jackpot
05.12.2012

Argentinien muss Milliarden Dollar an Hedge-Fonds zurückzahlen. Diese hatten sich in der Argentinien-Krise nicht an einem Schuldenschnitt...

celtra_fin_Interscroller