Rundfunk

DWN
Deutschland
Deutschland ARD-Intendanten fordern Inflationszuschlag auf Rundfunk-Gebühren
17.04.2019

Die Intendanten der ARD fordern einen Teuerungszuschlag auf die Rundfunkgebühren. Andernfalls würde die Qualität der Angebote massiv...

DWN
Politik
Politik EuGH: Deutsche Rundfunk-Gebühren sind rechtmäßig
13.12.2018

Die von der Bundesregierung erhobenen Rundfunk-Zwangsgebühren sind aus Sicht des Europäischen Gerichtshofes rechtmäßig.

DWN
Politik
Politik Brüssel will mit Steuergeldern EU-Staatsfunk aufbauen
02.04.2014

Brüssel will an der „Darstellung der EU und ihrer Werte“ in der Öffentlichkeit arbeiten. Geplant ist das mit einem „unabhängigen...

DWN
Politik
Politik Griechischer Generalstreik findet unter Ausschluss der Medien statt
13.06.2013

Der öffentliche Rundfunk ist von der Regierung abgeschaltet worden, die Journalisten sind in einen Streik getreten. So erfahren die...

DWN
Politik
Politik Behörde gegen Merkel: Kanzlerin braucht Lizenz für „Staatsfernsehen“ im Internet
05.04.2013

Angela Merkel macht sich ihr eigenes Staatsfernsehen. Mit Hilfe des gemeinnützigen Dialog-Vereins Google e.V. wird Merkel eine neue...

DWN
Deutschland
Deutschland Proteststurm: 100.000 Unterzeichner gegen neue GEZ
01.03.2013

Eine Online-Petition gegen die „Zwangsfinanzierung der öffentlich-rechtlichen“ hat die Marke von 100.000 Zeichnern geknackt. Doch es...

DWN
Deutschland
Deutschland Karlsruhe stärkt öffentlich-rechtliche Sender: GEZ auch für Computer rechtmäßig
02.10.2012

Das Bundesverfassungsgericht hat die Klage eines Anwalts zurückgewiesen, der für den Computer in seiner Kanzlei keine GEZ-Gebühren...

celtra_fin_Interscroller