Alle Artikel zu:

Sex

Frankreich: 1.500 Euro Strafe für Sex mit Prostituierten

In Frankreich müssen Freier, die sich erwischen lassen, künftig eine Strafe von 1.500 Euro zahlen. Die französische Nationalversammlung will ein solches Gesetz. Am Freitag waren gerade mal 20 Abgeordnete anwesend. Sie brachten das Gesetz am späten Abend auf den Weg. Was genau zu dieser Stunde die anderen Abgeordneten getan haben, unterliegt der berühmten französischen Diskretion.

Italien: Berlusconi zu sieben Jahren Haft verurteilt

Im prominenten Ruby-Prozess hat ein Mailänder Gericht Silvio Berlusconi nun zu sieben Jahren Haft verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der ehemalige, italienische Premier eine Minderjährige für Sex bezahlt und sein Amt missbraucht habe. Neben der Haftstrafe sprachen die Richter ein lebenslanges Verbot aus, ein öffentliches Amt zu bekleiden. Berlusconi wird wahrscheinlich in Berufung gehen. Scheitert er mit seiner Berufung, könnte dies auch Konsequenzen für die neue Regierung haben.