Alle Artikel zu:

Sprache

Wirtschafts-Übersetzerin erfand den Spruch: „Die spinnen, die Römer!“

Gudrun Penndorf war Übersetzerin für dröge Wirtschaftstexte, ehe sie sich auf den Weg nach Paris machte: Dort wurde sie zur Übersetzerin von Asterix. Ihre Fachkenntnis der Wirtschaft dürfte dazu beigetragen haben, dass die Sprache bei Asterix zu prägnant geworden ist. Im Interview erklärt sie, wie sie auf das geflügelte Wort „Die spinnen, die Römer!“ gekommen ist.

Verwirrte Botschaft aus dem Elfenbeinturm: GroKo ist Wort des Jahres

Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat das Wort GroKo zum Wort des Jahres gewählt. Eine seltsame Wahl: Denn dieses Wort hat kaum ein Deutscher jemals ausgesprochen. Es ist ein Medien-Kürzel. Vielleicht sollte die Gesellschaft dem Volk für die Entscheidung aufs Maul schauen, anstatt ihre Weisheiten nur aus den Medien zu beziehen. Großer Schwachsinn (GroSchwa), wie wir meinen.