Tierschutz

DWN
Politik
Politik Rumänien verschifft 70.000 Schafe fürs Opferfest nach Kuwait
11.07.2019

Die EU hat Rumänien dazu aufgefordert, einen Schiffs-Transport von 70.000 Schafen in den Persischen Golf zu verbieten. Die Tiere sollen...

DWN
Gemischtes
Gemischtes Odenwald: Ausgerissener Zirkus-Elefant tötet Spaziergänger
13.06.2015

Ein aus dem Zirkus ausgerissener Elefant hat in Odenwald in Baden-Württemberg einen Rentner bei einem Spaziergang getötet. Der Elefant...

DWN
Gemischtes
Gemischtes Spende an den Tierschutz: Texaner erkauft sich Abschuss eines Nashorns
05.06.2015

Ein Jäger ersteigerte das Recht einen Nashornbullen zu erschießen. Das Tier galt als untauglich für den Erhalt seiner gefährdeten Art....

DWN
Gemischtes
Gemischtes Massentierhaltung: Wer Fleisch essen will, muss für Tierschutz zahlen
04.04.2015

Ein Gutachten macht klar: Wenn die Konsumenten bessere Tierhaltung wollen, müssen sich höhere Fleischpreise bezahlen. Die...

DWN
Gemischtes
Gemischtes Ende der Massentierhaltung: Gutachter fordern radikalen Neuanfang
04.04.2015

Von der Bundesregierung beauftragte Gutachter fordern das Ende der traditionellen Massentierhaltung. Die Mehrkosten in der Landwirtschaft...

DWN
Politik
Politik Tierschützer in der EU: Verbrechen an unschuldigen Tieren in Rumänien stoppen
31.05.2014

Die Partei „Mensch Umwelt Tierschutz“ hat 1,2 Prozent Stimmenanteil erreicht und somit ein Mandat gewonnen. Dieses wird Herr Stefan...

DWN
Politik
Politik EU zahlt Kopfgeld für rumänische Straßenhunde
15.02.2014

Die EU fördert die Beseitigung von Straßenhunden in Rumänien mit bis zu 250 Euro pro Hund. Die Tiere werden entweder an Ort und Stelle...

DWN
Deutschland
Deutschland NRW verbietet Massen-Tötung von männlichen Küken
23.12.2013

Bisher wurden die sogenannten „Eintagsküken“ gleich nach dem Schlüpfen durch Schredder oder Gas getötet. Männliche Küken sind in...

DWN
Deutschland
Deutschland Union und SPD wollen Ökostrom weniger fördern
08.11.2013

In den Koalitions-Verhandlungen herrscht Einigkeit darüber, dass die Förderungen für Ökostrom zu hoch sind. Vor allem bei windstarken...

DWN
Politik
Politik Reiseverbot für „Störer“: Demonstranten dürfen nicht zu EU-Gipfeln
02.09.2013

Die EU will künftig „Störern“, die bei Fußballspielen randalieren oder bei EU-Gipfeln protestieren, mit einem Reiseverbot in der EU...

celtra_fin_Interscroller