Alle Artikel zu:

TV

Gauck: „Europa braucht keine Bedenkenträger, sondern Bannerträger“

Bundespräsident Joachim Gauck sagte in seiner ersten großen Europa-Rede, dass Deutschland nichts mit dem Dritten Reich zu tun habe. Um aber als Global Player dennoch zu bestehen, brauche Europa noch mehr Vereinheitlichung. Es sei aber schon ein gutes Zeichen, dass die Deutschen Schuhe aus Spanien und Autos aus Tschechien kaufen. Gauck: „Es wächst Frieden aus immer größerer wirtschaftlicher Verflechtung.“

Blomenkamp: „Sollen Google, Facebook und Apple die Schnittstelle für die gesamte Werbung werden?“

GroupM-Chef Jürgen Blomenkamp fürchtet ein weltweites Oligopol von Google, Facebook und Apple: Die drei großen US-Konzerne wollen die alleinigen Türhüter für die Werbung im Internet werden. Damit stellen sie die klassischen Medien vor existentielle Probleme - und müssen erst noch beweisen, dass sie es mit dem Datenschutz wirklich ernst meinen.