UKIP

DWN
Geopolitik
Geopolitik Farage attackiert Merkel und Schulz bei AfD-Veranstaltung
09.09.2017

Der Euro-Gegner Nigel Farage hat die AfD aufgesucht und die Partei im Wahlkampf unterstützt.

DWN
Geopolitik
Geopolitik Nach Wahl: Verbleib Großbritanniens in der EU wieder denkbar
10.06.2017

Auch wenn es heute unwahrscheinlich erscheint: Ein Verbleib Großbritannien in der EU könnte schon in einigen Monaten ein Thema werden.

DWN
Geopolitik
Geopolitik Liberale EU-Fraktion lehnt Kooperation mit Beppe Grillo ab
10.01.2017

Die italienische Fünf Sterne Partei wollte sich im EU-Parlament der liberalen ALDE-Fraktion anschließen. Doch die Liberalen lehnten den...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Polizei ermittelt: Niederlage von Euro-Skeptiker Farage wegen manipulierter Wahl?
14.05.2015

Im Wahlkreis des britischen UKIP-Chefs Nigel Farage hatte die Polizei von Kent am Mittwoch nach einem Hinweis Ermittlungen wegen...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Ukip lehnt ab: Nigel Farage nach drei Tagen wieder Chef der Euro-Skeptiker
11.05.2015

Nigel Farage ist wieder da: Nur drei Tage nach seinem Rücktritt hat die Parteiführung entschieden, dass Farage weiter an der Spitze der...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Ende einer Legende: Kult-Figur Nigel Farage tritt zurück
08.05.2015

Der profilierteste Euro-Skeptiker der EU tritt ab: Nach seiner Niederlage warf Ukip-Chef Nigel Farage am Freitag das Handtuch und legte den...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Triumph für David Cameron: Die große Debatte über die EU beginnt
07.05.2015

David Cameron ist der überraschende Wahlsieger in Großbritannien. Die aktuellste BBC-Umfrage sieht die Konservativen sogar so...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Austerität: Etablierte Parteien und USA fürchten Vormarsch der Euro-Skeptiker
23.02.2015

Die spanische Regierung hat bei den Euro-Verhandlungen mit Griechenland offenbar den stärksten Druck auf Athen ausgeübt: Die Regierung...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Paradox: Euro-Skeptiker Farage verliert bei Umfragen trotz neuer Krise
19.02.2015

Der UKIP-Chef Nigel Farage kritisiert die Reaktionen Schäubles und Junckers hinsichtlich des Wahlsiegs der Linken in Griechenland. Dies...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Großbritannien und Niederlande machen Front gegen Brüssel
25.10.2014

Die EU fordert, dass Großbritannien kurzfristig 2,1 Milliarden Euro mehr an Brüssel zahlt. Denn die Wirtschaft habe sich dort besser...