Alle Artikel zu:

Untergang

Krisen-Gipfel: Der EU droht die Umwandlung in eine Volksrepublik Europa

Der Streit um den Luxemburger Jean-Claude Juncker ist ein existentieller Richtungskampf in der EU: Es geht um die Frage, wer stärker ist - die Parteien als multinationale Politik-Konzerne oder die demokratisch gewählten Regierungen in den Nationalstaaten. Am Ende werden wir eine Volksrepublik Europa erleben - mit weniger Demokratie, weniger Transparenz und der weitgehenden Aufgabe von nationaler Selbstbestimmung.

Frankreich: Merkel will IWF-Chefin Christine Lagarde als Kommission-Präsidentin

Paris bringt IWF-Chefin Christine Lagarde als neue Präsidentin der EU-Kommission ins Spiel. Francois Hollande sucht händeringend nach einer Alternative für Jean-Claude Juncker, den die Parteien durchsetzen wollen. Angeblich stammt die Idee von Angela Merkel. Auch wenn die Chancen für Lagarde nur minimal sind: Hinter den Kulissen bemüht sich Merkel offenbar, Frankreich an die Spitze der EU-Kommission zu setzen.