Alle Artikel zu:

US-Notenbank

Gefahr für den Dollar: Zentralbanken steigen aus US-Schuld-Titeln aus

Weltweit wollen die Zentralbanken ihre langfristigen Beteiligungen an US-Staatsanleihen loswerden und ihr Geld lieber kurzfristig in Aktien mit besseren Zinsen investieren. Auslöser ist die Ankündigung der US-Fed, ab Herbst die Zinsen zu erhöhen und keine US-Anleihen mehr zu kaufen. Der Plan ist hochriskant, denn die Vermögensverschiebung wirkt sich auch auf den Dollar aus und kann weltweit zu Turbulenzen führen.

US-Präsident Obama erklärt dem Wetter den Krieg

Nach der Absage des Kriegs gegen Syrien hat US-Präsident Barack Obama einen neuen Schurken ausgemacht: Den Klimawandel. Der Präsident hat einen Befehl erlassen, demzufolge alle Gebäude noch massiver gegen Regen, Sturm und sonstige Widrigkeiten des Wetters geschützt werden müssen. Finanziert wird dieser Krieg, wie jeder Krieg, über Schulden. Orchestriert wird die Kampagne von einem Hollywood-Schinken zum Klimawandel, der vor dem nahen Ende der Menschheit warnen soll.