Vertrag

DWN
Politik
Politik Bundesregierung lehnt Nachverhandlung des Brexit-Vertrags ab
11.12.2018

Deutschland und Frankreich lehnen eine Nachverhandlung des Ausstiegsvertrages ab.

DWN
Deutschland
Deutschland Berichte: Joachim Löw bleibt Bundestrainer
03.07.2018

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw macht Medienberichten zufolge weiter.

DWN
Finanzen
Finanzen Große Koalition: Kein Programm für den Mittelstand
07.02.2018

Der Entwurf des Koalitionsvertrages bietet aus Sicht der Wirtschaft kaum positive Signale. Auf eine steuerliche Entlastung wird komplett...

DWN
Finanzen
Finanzen BGH: Sparkassen dürfen Konten nicht ohne Grund kündigen
06.05.2015

Ohne einen wirklich triftigen Grund dürfen Sparkassen Konten ihrer Kunden nicht einfach kündigen, so der Bundesgerichtshof. Für...

DWN
Politik
Politik Sanktionen: Russland hält EU-Staaten für unzuverlässige Geschäftspartner
19.04.2015

Kreml-Chef Wladimir Putin will von einem Strafantrag gegen Frankreich aufgrund des gescheiterten Kriegsschiff-Deals absehen. Doch er...

DWN
Politik
Politik Frankreich: Gewerkschaft fordert Lieferung von Kriegs-Schiffen an Russland
17.11.2014

Eine der größten Gewerkschaften Frankreichs fordert ihre Regierung auf, sich an den Kriegsschiff-Deal mit Russland zu halten. Andernfalls...

DWN
Politik
Politik Erdgas: Türkei und Russland vertiefen Zusammenarbeit bei Blue Stream
29.04.2014

Russland will die Türkei besser an das russische Erdgas-Netz anbinden. Gazprom und das türkische Energieministerium in Ankara haben sich...

DWN
Deutschland
Deutschland Falsche Versprechungen: SPD-Türken wollen gegen Koalition stimmen
05.12.2013

Die Deutsch-Türken fühlen sich von der SPD betrogen. Vor den Bundestagswahlen hatte die SPD-Spitze der Türkischen Gemeinde in...

celtra_fin_Interscroller