Währungskrise

DWN
Geopolitik
Geopolitik Deutsche Exporte in die Türkei rückläufig
09.11.2018

Die deutschen Exporte in die Türkei sind im September um ein Drittel zurückgegangen.

DWN
Finanzen
Finanzen Economic Hit Man Perkins warnt Türkei vor dem IWF
27.08.2018

Der US-Ökonom John Perkins sagt, dass die Türkei keinen IWF-Kredit aufnehmen dürfe. Am Ende dieses Kredits würde die Veräußerung...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Deutsche Unternehmen wollen weiter in der Türkei bleiben
19.08.2018

Die Folgen der Währungskrise in der Türkei belasten den deutschen Mittelstand nur in Maßen.

DWN
Finanzen
Finanzen Rubel stürzt auf tiefsten Stand seit der Staatskrise von 1998
01.12.2014

Aufgrund des fallenden Ölpreises hat der Rubel am Montag seine größte Abwertung seit der Währungskrise im Jahr 1998 erlebt. Am...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Türkisches Handelsdefizit explodiert
15.02.2014

Die türkischen Importe steigen schneller als die Exporte. Mittlerweile verzeichnet die Türkei das sechstgrößte Defizit weltweit. Die...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Schäuble kritisiert Zentralbanken wegen lockerer Geldpolitik
28.01.2014

Die Probleme der Schwellen-Länder sind eine Folge der lockeren Geldpolitik großer Notenbanken, so Schäuble. Es zeige sich, dass es...

DWN
Finanzen
Finanzen Investoren fliehen aus den Schwellenländern
27.01.2014

Die Angst vor einem Wirtschaftsabschwung hat eine Talfahrt vieler Devisen-Kurse in Asien, Afrika und Lateinamerika ausgelöst. Auch an den...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Schweizer Notenbank behält bei den Gold-Reserven trotz Verlust die Nerven
07.01.2014

Der Einbruch des Goldpreises hat der Schweizer Nationalbank einen milliardenschweren Verlust beigebracht. Der Bund, die Kantone und die...

DWN
Geopolitik
Geopolitik IWF in Asien: Als „Schwarzer Schwan“ getarnt, bereit zur Übernahme
09.10.2012

Wenn der IWF Europa mit Krediten helfen will, ist Vorsicht angebracht: In der Asien-Krise zeigte sich, wie der IWF die Schwäche einer...

DWN
Finanzen
Finanzen Spanien: Währungsunion beschleunigt Kapitalflucht
08.09.2012

Die extreme Unsicherheit im Falle Spaniens hat dafür gesorgt, dass die Kapitalabflüsse im letzten Quartal noch deutlicher angestiegen...

celtra_fin_Interscroller