Wilders

DWN
Geopolitik
Geopolitik Niederlande: Hohe Wahlbeteiligung - Überraschung durch Grüne?
15.03.2017

Die Wahlbeteiligung bei der Parlamentswahl in den Niederlanden ist hoch – das könnte die traditionellen Parteien begünstigen....

DWN
Geopolitik
Geopolitik Rechte Parteien in Europa wollen EU abschaffen
22.01.2017

Die Parteien der Fraktion Europa der Nationen und der Freiheit im EU Parlament sprechen sich für die Abschaffung der EU aus. Darüber, was...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Niederländer wählen Geert Wilders zum Politiker des Jahres
15.12.2015

Die Niederländer haben den umstrittenen Politiker Geert Wilders zum dritten Mal zum Politiker des Jahres gewählt. Wilders fordert die...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Le Pen und Wilders scheitern mit Bildung von Rechtsfraktion
24.06.2014

Das rechte Bündnis von Marine Le Pen scheiterte mit der Bildung einer offiziellen EU-Fraktion. Die Gruppe konnte die erforderliche Anzahl...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Studie: Niederlande wären ohne EU besser dran
07.02.2014

Die Niederlande wären deutlich reicher, wenn sie die EU verlassen würden, so eine Studie. Ohne die Forderungen aus Brüssel könnte die...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Niederländischer König verkündet das Ende des Wohlfahrts-Staats
20.09.2013

Der niederländische König Willem-Alexander hat in seiner ersten Thronrede den Bürgern reinen Wein eingeschenkt. Der Sozialstaat ist am...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Niederlande schlittern immer tiefer in die Krise
17.09.2013

Die Zahl der arbeitslosen Niederländer wird im kommenden Jahr weiter wachsen, das Defizit wird auf 3,3 Prozent ansteigen, prognostiziert...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Geert Wilders will europaweite Anti-Euro-Partei gründen
29.08.2013

Der Führer der holländischen Rechten plant ein Bündnis euro-kritischer Parteien aus ganz Europa. Es soll im kommenden Jahr bei den...

DWN
Geopolitik
Geopolitik Tagesschau diffamiert Anti-Euro Partei AfD als rechtsextrem
16.03.2013

Auf der Website der „Tagesschau“ wird die neue Partei „Alternative für Deutschland“ in die Nähe der rechtsextremen Szene...