Zentralbank Zyperns stoppt sämtliche Bank-Aktivitäten

Die Zentralbank Zyperns hat alle Banken des Landes angewiesen, bis auf weiteres keine Transaktionen mehr durchzuführen. Der Dienstag wurde zum Bankfeiertag erklärt.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Im zypriotischen Banken-System geht nichts mehr: Wie mehrere griechische Medien melden, habe Zentralbankchef Panicos Demetreades angeordnet, dass „vorläufig und bis auf weiteres” sämtliche Transaktionen wie Auszahlungen oder Überweisungen innerhalb und außerhalb Zyperns untersagt sind. Auch innerhalb einer Bank dürfen keine Transaktionen mehr getätigt werden. Bereits erteilte Überweisungs-Aufträge müssen ausgesetzt werden.

Damit will die Zentralbank unterbinden, dass verunsichterte Zyprioten und ausländische BAnk-Kunden der EU-Zangsabgabe zu entgehen versuchen.

Das Parlament soll am Montag ein Gesetz beschließen, welches eine Rechtsgrundlage für die Abgabe herstellt. Dies ist die Voraussetzung dafür, dass die EZB den Banken in Zypern weiter Geld leiht (mehr hier).

Der Präsident Zyperns hat die Zwangsabgabe als unausweichlich bezeichnet. Wenn der EU-Deal nicht umgesetzt wird, drohe die ungeordnete Staatspleite Zyperns.

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung: Unsere Prinzipien: Kritische Distanz zu allen und klare Worte. Das gefällt natürlich vielen nicht: Der Bundesregierung, den EU-Behörden, den Netzwerken der Parteien, den Lobbyisten, Medien unter staatlicher Aufsicht, verschiedenen Agitatoren aus dem In- und Ausland. Diese Player behindern uns nach Kräften und attackieren unser Geschäftsmodell.

Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie die Existenz der DWN!

Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***

media-fastclick media-fastclick