Hongkong: Tausende demonstrieren für mehr Demokratie

In Hongkong ist es am Mittwoch zu einer Massendemonstration gegen die Regierung in Peking gekommen. Die Demonstranten fordern ein Ende des Ein-Parteien-Staates.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

In Hongkong haben am Mittwoch Tausende Menschen für mehr Demokratie und eine größere Unabhängigkeit von der Regierung in Peking demonstriert. In Sprechchören und auf Plakaten warnten die Bürger vor einer politischen Einflussnahme der Kommunistischen Partei auf die 2017 geplanten Kommunalwahlen in der ehemaligen britischen Kronkolonie. Die Kernforderung der Demonstranten lautet, die Nominierung von Kandidaten für alle politischen Lager zu öffnen, damit auch Kritiker der chinesischen Regierung in der Finanzmetropole antreten können. Die Behörden lehnen die Forderung strikt ab und pochen darauf, dass alle Bewerber ausschließlich von einem Wahlkomitee ernannt werden. In dem Gremium sitzen allerdings fast nur linientreue Parteigenossen.

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***


media-fastclick media-fastclick