Klitschko wird Bürgermeister von Kiew

Vitali Klitschko wird Bürgermeister von Kiew. Es war der dritte Versuch des Ex-Boxweltmeisters. Nach ersten Prognosen soll er 57,4 Prozent der Stimmen erhalten haben.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Vitali Klitschko wird Bürgermeister von Kiew. Es war der dritte Versuch des Ex-Boxweltmeisters. Nach ersten Prognosen soll er 57,4 Prozent der Stimmen erhalten haben.

Bereits im Jahr 2006 und 2008 nahm Klitschko an der Bürgermeisterwahl teil. Das Amt hat allerdings eher repräsentative Funktion, die Entscheidungen werden vom Vorsitzenden der Stadtverwaltung getroffen. Dieser wird vom Präsident ernannt. Dies wird der Klitschko-Vertraute Petro Poroschenko werden (mehr hier). Klitschko hat zugunsten des Schokozaren auf eine Kandidatur zur Präsidentschaftswahl verzichtet.

Klitschkos Amtszeit ist allerdings sehr begrenzt: Die nächste reguläre Bürgermeisterwahl in Kiew ist bereits für Ende Oktober 2015 geplant.

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***


media-fastclick media-fastclick