Neue Zielgruppe: Youtube startet App für Kinder

Das Video-Portal Youtube hat eine eigene App für Kinder herausgebracht. Ein Algorithmus filtert die Videos nach familienfreundlichen Inhalten. Die kostenlose App enthält auch eine Kontroll-Option für Eltern.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Youtube hat eine neue, kinderfreundliche App-Version seines Video-Portals gestartet. Die App bietet ein vereinfachtes Design, eine Auswahl kindersicherer Inhalte sowie Kontroll-Möglichkeiten für Eltern, berichtet das Technologie-Magazin TechCrunch. Die Filterung geschieht zunächst durch einen Algorithmus, danach werden in einem zweiten Schritt die Inhalte nach Qualitativen Kriterien ausgewählt und bewertet.

Youtube reagiert damit auf den wachsenden Markt: Der Bedarf für Kinder-freundliche Inhalte ist enorm gewachsen. Smartphone und Tablets werden von immer jüngeren Kindern genutzt. Lern-und Spiele-Apps boomen, viele Eltern setzen auch auf die Wirkung von Videos, um quengelnden Nachwuchs zu beschäftigen.

Wegen der großen Nachfrage haben eine Reihe von Startups kinderfreundliche Alternativen zu Youtube angeboten. Durch die Youtube-Kids-App könnte die Nische für deren Geschäftsmodell sich nun schließen. Youtube hat bereits angekündigt, weitere Angebote speziell für Familien zu entwickeln.

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung. Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung! Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***

media-fastclick media-fastclick