NYT macht eigene Ausgabe für die Apple Watch

Zum Launch der Apple Watch hat die New York Times verkündet, eine eigene Nachrichten-App speziell für die Computer-Uhr anzubieten. Die Meldungen sollen aus einem einzelnen Satz mit Foto bestehen. Apple hat das neue Format für App-Entwickler frei gegeben, somit könnten weitere Medien demnächst nachziehen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Mit den Ein-Satz-Geschichten will die New York Times ein neues Genre für Apple-Watch-Nutzer schaffen. (Foto: NYT)

Mit den Ein-Satz-Geschichten will die New York Times ein neues Genre für Apple-Watch-Nutzer schaffen. (Foto: NYT)

Kurz vor dem Launch der Apple Watch hat die New York Times verkündet, an einer Nachrichten-App speziell für die Computer-Uhr zu entwickeln. Die Meldungen sollen aus einem einzelnen Satz mit gegebenenfalls einer stichpunktartigen Aufzählung sowie einem Foto oder einer Grafik bestehen. Sie sollen „die Nachrichten auf einen Blick aus zahlreichen Ressorts bieten, darunter Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Technologie und Kunst“, so die Zeitung in einer offiziellen Mitteilung. Die Breaking News Alarme würden auch auf der Uhr angezeigt, so das Unternehmen.

Der Times Produkt-Manager Andrew Phelps hält die Uhr für eine potenziell nützliche Plattform für Nachrichten. Der Wearables-Markt ist derzeit der am schnellsten wachsende Markt für IT-Geräte. Uhrenbesitzer, sagte er, bekämen eine Auswahl von etwa einem halben Dutzend Berichten, die speziell für die Anwendung geschrieben werden. „Die Leser können durch diese Geschichten streichen und erhalten einen kurzen Überblick, auch wenn sie nur ein paar Sekunden, haben um sich auf den neusten Stand zu bringen“. Allerdings erhielten die Leser auch die Möglichkeit, die Artikel sofort auf ihren iPhones weiter zu lesen oder sie für später zu speichern.

Die Zeitung ist bisher das erste Medium, das spezielle Inhalte für das Gerät produziert und könnte damit einen Trend setzen. Die New York Times stellt für die Apple Watch auf drei Kontinenten Redakteure ein, nur  um die Wearable-Ausgabe zu erstellen und Apple-Nutzer 24 Stunden pro Tag mit den wichtigsten Nachrichten des Weltgeschehens zu versorgen. Die App für die Apple Watch ist ab dem Verkaufsstart am 24. April kostenlos verfügbar.

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***


media-fastclick media-fastclick