Griechen wollen nach Großbritannien auswandern

Seit Einführung der Kapitalverkehrskontrollen und der Bargeldbeschränkung in Griechenland steigt die Anzahl der griechischen Auswanderer an. Besonders begehrt ist Großbritannien. Die britischen Job-Webseiten verzeichnen vor allem Zugriffe aus Griechenland.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Die jüngsten Kapitalverkehrskontrollen, die in Griechenland eingeführt wurden, haben die Auswanderung von griechischen Bürgern und Unternehmen beflügelt. Viele Griechen zieht gen Westen in Richtung europäisches Festland oder Großbritannien.

Nach einer Unternehmens-Umfrage der Nichtregierungs-Organisation Endeavour Greece zwischen dem 13. Und 17. Juli sollen 58 Prozent der befragten 300 griechischen Unternehmen berichtet haben, dass die Kapitalverkehrskontrollen „eine erhebliche Auswirkung auf die Geschäftstätigkeit“ hätten.

Daten, die von der britischen Job-Website CV-library.co.uk veröffentlicht wurden zeigen, dass die Anzahl der griechischen Online-Besucher innerhalb der vergangenen Woche im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verdoppelt hat, berichtet Bloomberg. Die Zugriffe auf die Webseite aus Griechenland hätten ein Allzeit-Hoch erreicht. Dieser Rekord wurde erreicht, nachdem die Regierung die Regierung in Verbindung mit den Kapitalverkehrskontrollen die Bargeldbeschränkung einführte.

 

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***


media-fastclick media-fastclick