Insider: Börse in Athen bleibt Mittwoch geschlossen

Die Börse in Athen wird nach Informationen von Insidern auch am Mittwoch geschlossen bleiben. Griechische Banken hatten nach einer dreiwöchigen Zwangspause bereits am 20. Juli wieder ihre Schalter geöffnet.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Die Börse in Athen wird laut einem Mitarbeiter der griechischen Marktaufsicht an diesem Mittwoch noch nicht öffnen. Die Behörden warteten auf einen Ministerialerlass, sagte ein hochrangiger Aufsichtsvertreter. Die Börse ist seit Ende Juni geschlossen. Griechische Banken hatten nach einer dreiwöchigen Zwangspause bereits am 20. Juli wieder ihre Schalter geöffnet. Kapitalverkehrskontrollen sind allerdings weiterhin in Kraft. Der Chef der Börsenaufsicht hatte am Dienstag von einer Wiedereröffnung des Handels am Mittwoch oder Donnerstag gesprochen.

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***


media-fastclick media-fastclick