Ölpreis hält sich über 50-Dollar-Marke

Der Ölpreis der richtungsweisenden Sorte Brent hält sich stabil über der 50-Dollar-Marke. Am Freitag ist der Ölpreis um 1,6 Prozent auf 53,89 Dollar gestiegen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Die richtungsweisende Sorte Brent aus der Nordsee verteuerte sich am Freitag um 1,6 Prozent auf 53,89 Dollar je Barrel. (Grafik: ariva.de)

Die richtungsweisende Sorte Brent aus der Nordsee verteuerte sich am Freitag um 1,6 Prozent auf 53,89 Dollar je Barrel. (Grafik: ariva.de)

In der Hoffnung auf eine anziehende Nachfrage nach Öl sind Anleger am Freitag wieder in den Rohölmarkt eingestiegen. Die richtungsweisende Sorte Brent aus der Nordsee verteuerte sich um 1,6 Prozent auf 53,89 Dollar je Barrel (159 Liter). Anleger werteten die Protokolle der jüngsten Fed-Sitzung als Signal, dass die geplante Zinserhöhung noch in diesem Jahr für die US-Notenbanker keine ausgemachte Sache ist.

Zur positiven Stimmung trug Börsianern zufolge auch ein optimistischer Ausblick von Pira Energy bei. Der einflussreiche Branchendienst sagte einen Anstieg des Ölpreises bis Ende 2016 auf 70 Dollar und bis 2017 auf 75 Dollar je Barrel voraus.

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung: Unsere Prinzipien: Kritische Distanz zu allen und klare Worte. Das gefällt natürlich vielen nicht: Der Bundesregierung, den EU-Behörden, den Netzwerken der Parteien, den Lobbyisten, Medien unter staatlicher Aufsicht, verschiedenen Agitatoren aus dem In- und Ausland. Diese Player behindern uns nach Kräften und attackieren unser Geschäftsmodell.

Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie die Existenz der DWN!

Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***

media-fastclick media-fastclick