Labour-Kandidat Khan wird Bürgermeister von London

Die Labour-Party hat die besten Chancen für den Bürgermeister-Posten. So wird Sadiq Khan nach Angaben seiner Partei neuer Bürgermeister von London und hat demnach seinen konservativen Gegner Zac Goldsmith besiegt.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Der Labour-Kandidat Sadiq Khan hat nach Angaben seiner Partei die Bürgermeister-Wahl in London gewonnen. Parteichef Jeremy Corbyn gratulierte dem 45-Jährigen am Freitagabend noch vor Bekanntgabe der offiziellen Ergebnisses via Twitter zum Sieg über seinen Rivalen Zac Goldsmith von den konservativen Tories. Sollten sich die Angaben bestätigen, wäre Khan der erste Muslim an der Spitze der britischen Hauptstadt.

Bei der Wahl wurde ein Nachfolger für den populären Bürgermeister Boris Johnson gesucht, dem Ambitionen auf das Amt des Premierministers nachgesagt werden. Khan, Sohn eines Busfahrers aus Pakistan, ging als klarer Favorit in die Abstimmung am Donnerstag. Das offizielle Wahlergebnis sollte am Freitagabend veröffentlicht werden.

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung. Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung! Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***