Geringere Kosten, mehr Digitalisierung

Bester Standort für Fabriken: USA verdrängen Deutschland von Platz eins

Deutschland ist nicht mehr der attraktivste Standort für Unternehmen des produzierenden Gewerbes. Die USA haben die Bundesrepublik vom ersten Platz verdrängt - weil die Politik günstige Rahmenbedingungen schafft, die Produktionskosten geringer sind und die Digitalisierung schneller voranschreitet.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Vorm VW-Werk in Chattanooga (US-Bundesstaat Tennessee) weht das Sternenbanner ganz oben: Die USA haben Deutschland als weltweit bester Fabrik-Standort abgelöst. (Foto: dpa)

Vorm VW-Werk in Chattanooga (US-Bundesstaat Tennessee) weht das Sternenbanner ganz oben: Die USA haben Deutschland als weltweit bester Fabrik-Standort abgelöst. (Foto: dpa)

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten der Deutschen Wirtschaftsnachrichten.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit unterstützen wollen, wählen Sie eines unserer attraktiven Abo-Modelle.