Gemischtes

Vogel-Grippe: Ukraine stoppt Geflügel-Importe aus Deutschland

Lesezeit: 1 min
19.11.2014 17:39
Die Ukraine hat ein Import-Stopp für Geflügel aus Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien verhängt. Auslöser dieser Entscheidung ist die Vogel-Grippe.
Vogel-Grippe: Ukraine stoppt Geflügel-Importe aus Deutschland

Mehr zum Thema:  
Benachrichtigung über neue Artikel:  

Die Ukraine hat im Kampf gegen die Vogelgrippe einen Importstopp für Geflügel und Geflügelprodukte aus Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien verhängt. Das Einfuhrverbot werde so lange bestehen bleiben, bis die internationalen Behörden diese Staaten für vogelgrippefrei erklärt hätten, sagte ein Vertreter der obersten Veterinärbehörde am Mittwoch zu Reuters. Allerdings führt die Ukraine nur eine relativ kleine Menge an Geflügel aus diesen Ländern ein.

Am Montag war auf einer Entenfarm in Großbritannien der neue, hochansteckende Vogelgrippe-Erreger H5N8 bestätigt worden. Die selbe Form des Virus war zuvor auch bei Hühnerfarmen in Deutschland und den Niederlanden festgestellt worden. Experten vermuten, dass das Virus durch Wildvögel aus Asien eingeschleppt wurde.

Anders als die seit langem bekannte Vogelgrippe-Variante H5N1 hat der neue Erreger bislang zu keinen Infektionen bei Menschen geführt. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt aber, bei einer zirkulierenden Vogelgrippe bestehe immer das Risiko einzelner Infektionen bei Menschen, wenn diese etwa mit infizierten Vögeln oder in verunreinigten Umgebungen arbeiteten.

Inhalt wird nicht angezeigt, da Sie keine externen Cookies akzeptiert haben. Ändern..


Mehr zum Thema:  

DWN
Deutschland
Deutschland IWF und Bundesregierung planen die Enteignung des deutschen Mittelstands

DWN-Kolumnist Ernst Wolff fordert den Mittelstand auf, sich zu wehren - weil seine Existenz gefährdet ist.

DWN
Politik
Politik Gegenspieler von Papst Franziskus: Die Kräfte der Finsternis greifen nach der Macht

Im zweiten Teil des großen DWN-Interviews mit dem umstrittenen Erzbischof Carlo Maria Viganò gibt dieser weitere tiefe Einblicke in seine...

DWN
Politik
Politik Bundesregierung will Fregatte in Krisengebiet schicken: Supermacht sendet Warnung

Einem Schiff der deutschen Marine steht eine heikle Mission bevor.

DWN
Politik
DWN
Politik
Politik Erzbischof Carlo Maria Viganò: Der Tiefe Staat und die Tiefe Kirche verfolgen die gleiche Agenda

Im großen DWN-Interview legt der umstrittene Erzbischof Carlo Maria Viganò, der als Gegenspieler von Papst Franziskus gilt, seine Sicht...

DWN
Deutschland
Deutschland Tödliche Corona-Verläufe in Berlin am geringsten, in Sachsen-Anhalt am höchsten

Der Johns Hopkins University zufolge ist der Anteil der tödlichen Verläufe der Corona-Erkrankungen in Berlin und NRW deutschlandweit am...

DWN
Politik
Politik China wird aggressiver: Zwangsassimilation in der Inneren Mongolei

Peking hat verfügt, dass an den mongolisch-sprachigen Schulen in der Inneren Mongolei diverse Fächer nur noch auf Chinesisch unterrichtet...

DWN
Finanzen
Finanzen Bitcoin schwächelt: Ende des Bullenmarkts oder Chance zum Einstieg?

Seit seinem Rekordhoch am 21. Februar befindet sich Bitcoin in einer Phase der Schwäche. Doch Analysten erwarten weitere Rekorde, sobald...