Politik

Hannover 96 beurlaubt Trainer Thomas Schaaf

Lesezeit: 1 min
03.04.2016 18:24
Siebter Trainerwechsel der Saison: Hannover 96 hat Trainer Thomas Schaaf knapp vor Saison-Ende beurlaubt. Nun soll der bisherige U19-Trainer den fast schon sicheren Abstieg noch abwenden.

Nach zehn Niederlagen in elf Spielen hat Fußball-Bundesligist Hannover 96 seinen Trainer Thomas Schaaf beurlaubt. Der einstige Bremer Meistercoach hatte erst Ende Dezember den Posten beim Tabellenletzten übernommen, nachdem Michael Frontzeck zurückgetreten war. Bis zum Saisonende soll nun der bisherige U19-Trainer Daniel Stendel die Profi-Mannschaft betreuen. Damit ist der siebte Trainerwechsel in dieser Bundesliga-Saison perfekt. Bemerkenswert: Bereits drei Fußballlehrer gaben in dieser Spielzeit ihre Ämter freiwillig ab.

Ein Überblick:

03. April 2016 Hannover 96 Thomas Schaaf wird beurlaubt, U19-Trainer Daniel Stendel übernimmt bis zum Saisonende

06. März 2016 Eintracht Frankfurt Armin Veh wird beurlaubt, zwei Tage später wird Niko Kovac zum Nachfolger benannt

10. Februar 2016 1899 Hoffenheim Huub Stevens tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück, Julian Nagelsmann übernimmt

21. Dezember 2015 Hannover 96 Michael Fronzteck tritt zurück, Thomas Schaaf übernimmt

24. November 2015 VfB Stuttgart Alexander Zorniger wird beurlaubt, Jürgen Kramny wird erst Interimstrainer, am 20. Dezember auch offiziell Cheftrainer

26. Oktober 2015 1899 Hoffenheim Markus Gisdol wird beurlaubt, Huub Stevens übernimmt

20. September 2015 Borussia Mönche

DWN
Politik
Politik Ukraine bekommt Milliarden-Kredit von G7 - mithilfe von russischem Vermögen
13.06.2024

Der Westen verfügt über 260 Milliarden Euro an eingefrorenem russischen Staatsvermögen. Die Zinserträge daraus helfen jetzt bei einem...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft IWH: Anzeichen für eine Erholung der Wirtschaft - Sorgen bleiben
13.06.2024

Laut Experten vom IWH mehren sich 2024 die Anzeichen für eine wirtschaftliche Erholung in Deutschland. Während die Produktion im Sommer...

DWN
Politik
Politik Gegen die AfD: CDU-Politiker offen für Koalition mit BSW
13.06.2024

Eine Koalition aus CDU und BSW? Die Absage von CDU-Chef Friedrich Merz schien erst deutlich, dann zurückhaltender. In seiner Partei sind...

DWN
Technologie
Technologie Batteriespeicher: VW plant Großanlagen zur Speicherung von Ökostrom
13.06.2024

VW investiert in neue Nutzungsmöglichkeiten für ausgediente Elektroauto-Batterien. In großen „Power Centern“ sollen sie künftig...

DWN
Politik
Politik Schuldenbremse: Reform kann Milliarden-Spielraum schaffen
13.06.2024

Eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt: Durch Reformen der Schuldenbremse könnte Deutschland bis zu 30 Milliarden...

DWN
Politik
Politik Orban unter Druck: EuGH verurteilt Ungarn zu Strafzahlungen wegen Asylpolitik
13.06.2024

Seit Jahren fährt Ungarn einen harten Kurs gegen Flüchtlinge - und verstößt immer wieder gegen EU-Asylrecht. Der Europäische...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Bürokratiebelastung bremst Wirtschaft aus
13.06.2024

Die Bundesregierung rühmt sich eines beispiellosen Bürokratieabbaus. Auch wenn es Fortschritte gibt: „Der deutsche Gesetzgeber neigt...

DWN
Politik
Politik Selenskyj tourt nach Berlin-Besuch zwischen G7 und Saudi-Arabien
13.06.2024

Stressige Tage für den ukrainischen Präsident, der erst gestern Berlin verlassen hat. Nun wirbt er in Riad um Saudi-Arabiens Teilnahme an...