Russland und Syrien fürchten Einsatz von IS-Söldnern in Syrien

Russland und Syrien fürchten, dass mit dem Angriff auf Mossul ein Fluchtkorridor für ISIS-Kämpfer entstanden ist. Diese könnten sich nach Syrien absetzen und dort zum Einsatz kommen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Mit einer Registrierung können Sie diesen Artikel KOSTENLOS lesen.

Registrieren Sie sich hier

Sie sind bereits registriert? Hier Anmelden