Deutsches Schiff demoliert Container-Terminal in Taiwan

Ein deutsches Containerschiff hat im Hafen der taiwanesischen Stadt Keelung einen hohen Schaden angerichtet.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Ein Hamburger Containerschiff hat im Hafen der taiwanesischen Stadt Keelung einen Millionen-Schaden angerichtet. Wie das Maritime Bulletin berichtet, soll es sich um etwa 4,3 Millionen Dollar handeln.

Wie die Bild-Zeitung berichtet, krachte das Schiff „Hansa Meersburg“ gegen die Kaimauer und stürzte zunächst einen Hafenkran um, der zum Be- und Entladen der Schiffscontainer dient. Dabei wurden auch mehrere tonnenschwere Schiffscontainer mitgerissen und ein Sattelschlepper, der Container aufladen sollte, zwischen den Trümmern eingeklemmt.