Pentagon weist Vorwurf der Tötung von Zivilisten in Ost-Syrien zurück

Ein Sprecher des Pentagons sagt, Berichte über die Tötung von 16 Zivilisten in Ost-Syrien durch die US-Luftwaffe seien nicht zutreffend.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic