Bald 53 Prozent für Sozialausgaben

Haushalts-Entwurf: Die Ausgaben laufen den Einnahmen davon

Der Bund der Steuerzahler warnt vor wachsenden Diskrepanzen im Bundeshaushalt. Demnach steigen die Ausgaben für Soziales schnell, die Einnahmen kommen nicht hinterher.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Der Bund der Steuerzahler bringt die Haushaltsmisere auf den Punkt. (Foto: dpa)

Der Bund der Steuerzahler bringt die Haushaltsmisere auf den Punkt. (Foto: dpa)

Weiterlesen ab 7,99 EUR pro Monat

Alle DWN-Online-Artikel, inklusive:
  • DWN KOLUMNE AM SAMSTAG
  • DWN SONNTAGS ANALYSE
  • DWN INTERVIEWS
  • DWN RATGEBER