Nach Zitteranfall

Merkel sitzt bei Empfang der dänischen Ministerpräsidentin

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat beim Empfang der dänischen Ministerpräsidentin die Nationalhymnen im Sitzen angehört.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
11.07.2019, Berlin: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sitzt neben der dänischen Ministerpräsidentin Mette Frederiksen beim Empfang vor dem Kanzleramt. (Foto: dpa)

11.07.2019, Berlin: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sitzt neben der dänischen Ministerpräsidentin Mette Frederiksen beim Empfang vor dem Kanzleramt. (Foto: dpa)

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat beim Empfang der dänischen Ministerpräsidentin Mette Frederiksen entgegen den protokollarischen Gepflogenheiten die Nationalhymnen zusammen mit ihrem Gast im Sitzen angehört. Bereits vor dem feierlichen Akt im Hof des Bundeskanzleramtes waren am Donnerstag zwei Stühle für die beiden Regierungschefinnen aufgebaut worden.

Hintergrund ist offenbar der Zitteranfall, den die Kanzlerin am Mittwoch bei den militärischen Ehren für den finnischen Ministerpräsidenten Antti Rinne hatte. Merkel hatte den Zitteranfall mit dem psychologischen Grund erklärt, dass sie ein Zittern bei einem früheren Empfang noch verarbeiten müsse.